Hochbeete sind mehr als nur ein neuer Trend!

Stabilo Hochbeet - modular erweiterbar

Das neue erweiterbare Stabilo Hochbeet

Ob auf kleinem Raum oder auch großzügig im heimischen Garten in Reihe gestellt, gilt  ein Hochbeet als Garant für eine unkomplizierte und ergiebige Aufzucht von Pflanzen und Gemüsen. Gesunde und schmackhafte Blattgemüse wie Beispielsweise Feldsalat, Kopfsalat, Rucola, Spinat, Mangold sind bestens für die Aufzucht im Hochbeet geeignet. Ebenso Hülsenfrüchte wie Bohnen und Erbsen. Auch Ihre eignen Kartoffeln und Zwiebeln können Sie neben Knoblauch und vielen Kräutern künftig selbst anbauen.

Sie ersparen sich neben dem mühsamen Bücken zum Boden im Garten  bei einem Hochbeet auch Schädlinge wie Schnecken und Würmer. Das ermöglicht Ihnen den vollständigen Verzicht auf Pflanzenschutzmittel und somit gesundes Gemüse ohne schlechtes Gewissen.  Geschützt wird zum einen Bauartbedingt durch die Höhe und besonders raffiniert durch ein Fliegennetz, welches mit einem Klettverschluss am Rahmengestell befestigt ist. Zum einen schützt das Netz zuverlässig vor Insekten und zum anderen hat es eine „Regendurchlässigkeit“ von 90%.  Ebenfalls mit Klettverschluss ist die Schutzfolie versehen, was ein einfaches öffnen ermöglicht. Eine stabile Konstruktion in Verbindung mit Top-Materialien sorgen dafür, dass Sie nicht nur eine Saison lang Freude haben.

Das neue Stabilo-Hochbeet hat eine Grundfläche von 1,20 x 1,20 m bei einer Höhe von 1,50 m. Wenn Ihnen das zu klein sein sollte oder Sie etwas Größeres im Sinn haben, besteht die Möglichkeit mit  exakt passenden Zusatzmodulen das Hochbeet zu verlängern. Eine weitere Innovation sind die in den Rahmen einhängbaren Pflanzkästen. Somit haben Sie quasi eine zusätzliche Etage für die Aufzucht Ihrer Pflanzen und Gemüse.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Author: Admin

Share This Post On
468 ad
Get Adobe Flash player